betterplace im Süpermercado

Auch Multikulti liest den Tagesspiegel: nachdem am Freitag der Beitrag Alle auf einer Seite von Katja Reimann erschienen war, klingelte das Telefon – Radio Multikulti war dran und lud Till für Montag zum Gespräch. Während wir uns am Montag Morgen hier im Büro aufgeregt um die Lautsprecher scharrten, saß er also bei Moderatorin Anna-Bianca Krause im Süpermercado. Die hörte sich sympathisch an, stellte gute Fragen und brachte ihren Gesprächspartner nur ganz kurz mit der ersten Frage aus dem Konzept (es war fast nicht zu merken): Ob Till denn heute schon was Gutes getan hätte? Ich schrie in die Lautsprecher: „Ja, hast du! Du hast Kaffee und belegte Brote für die ganze Mannschaft mitgebracht!“ – Aber das hörte er natürlich nicht.

betterplace bei Multikulti – das hat gut gepasst, und das Zuhören hat Spaß gemacht. Hier ist das Interview:

0 Responses to “betterplace im Süpermercado”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: