Kindernothilfe e.V. gewinnt Transparenzpreis

„Spender wollen wissen, was mit ihrem Geld geschieht.“ sagte der Vorstandssprecher von PriceWaterhouseCoopers bei der Verleihung des Transparenzpreises 2007 vergangenen Freitag in Berlin. Mit dem Preis ehrt das Unternehmen alljährlich die tranpsarente Berichterstattung von Spendenorganisationen, für die es bislang in Deutschland noch keine verbindliche Standards gibt. Der Verein Kindernothilfe weiß, wie transparente Kommunikation funktioniert und wurde mit dem ersten Platz belohnt.

Wir haben allen Grund uns darüber zu freuen, denn immerhin nutzt der Verein unsere Plattform. Unter den Gewinnern ist übrigens auch die Organisation Care auf Platz drei, die bei betterplace gleich mit mehreren Projekten vertreten ist. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns sehr für Euch!

1 Response to “Kindernothilfe e.V. gewinnt Transparenzpreis”


  1. 1 Klaus Lammert 4. September 2009 um 14:31

    Es ist immer wieder schön, wenn man auch mal was Gutes über Spendenorganisationen hört. Unter http://www.charitywatch.de/?id=195 hab ich auch schon darüber gelesen, dass der Kindernothilfe e.V. sehr vertrauenswürdig. Nach all den Negativ-Schlagzeilen über Spendenorganisationen macht da doch eine Spende schon wieder etwas mehr Spaß!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: