Spardose mit drei Fächern

steffi-graf2008031213581435909.jpg

Wie die Frankfurter Rundschau gerade berichtete, haben die Kinder von Steffi Graf und Andre Agassi Spardosen mit drei Fächern. „In einem Fach sammeln sie Geld, das aufs Bankkonto kommt, im zweiten, besonders liebevoll dekoriert, kommen Münzen für Spielsachen, und das dritte Fach ist für soziale Projekte reserviert“, so Steffi Graf. So lernten Sohn Jaden Gil (6) und Tochter Jaz Elle (4) früh, abzugeben. Das soziale Engagement habe sie schon immer an den Amerikanern fasziniert, sagte Graf, die mit ihrer Familie in Las Vegas lebt. Das fange schon im Kindergarten an. „Kinder wachsen in den USA mehr mit dem Gedanken des Gebens auf, als das in Deutschland der Fall ist.“ dpa

1 Response to “Spardose mit drei Fächern”



  1. 1 ein-uwe.de » Sinn des (Seo) Lebens Trackback zu 17. März 2008 um 20:07

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: