betterplace geht zum Social Camp

Wir hatten es bereits angekündigt – ab sofort kann man sich nun offiziell anmelden: das erste Social Camp für Online-Experten und Vertreter gemeinnütziger Organisationen wird vom 14.-15. Juni im selfHub in Berlin-Kreuzberg stattfinden. Ca. 120 Teilnehmer werden nach dem Prinzip eines Barcamps über die Möglichkeiten des Internets für gemmeinnützige Projekte diskutieren. Neben den Hauptorganisatoren Basti Schwiecker von Helpedia, Markus Beckedahl von Netzpolitik und Sebastian Metzger von Ecochoice, versuchen wir auch ein bisschen bei der Organisation mitzuwirken.

(Die Teilnahme ist übrigens kostenlos….).

0 Responses to “betterplace geht zum Social Camp”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: