Nothilfe für Birma: Gute Zusammenarbeit von CARE, betterplace und Vattenfall

Für die Überlebenden des Zyklon Nargis wurden über betterplace.org insgesamt 37.975 Euro gespendet. Das sind 1.085 Überlebenspakete, die CARE in Birma direkt an die Betroffenen verteilt. Frau Marxen hat regelmäßig über die Situation vor Ort berichtet. „Die Nothilfe-Maßnahmen umfassen Trinkwasserversorgung, sanitäre Grundversorgung, Nahrungsmittelhilfe und die Verteilung von Überlebenspaketen“, schreibt sie in ihrem letzten Blogpost.

Allein die Mitarbeiter von Vattenfall haben gemeinsam 13.236 Euro gespendet! Dieser Betrag wurde vom Unternehmen, wie versprochen, verdoppelt und sogar noch auf 30.000 aufgerundet. Damit hat das Team Vattenfall 857 Überlebenspakete gespendet, mit denen 3.154 Menschen mit dem Nötigsten versorgt werden können. Dienstag vor zwei Wochen trafen Till und ich uns mit zwei Mitarbeitern von CARE bei Vattenfall, auch um uns ein solches Paket einmal persönlich anzuschauen (siehe Foto unten).

Ein Riesendankeschön an Vattenfall und ganz besonders an die Mitarbeiter und Hans-Jürgen Cramer, der diese Aktion erst möglich gemacht hat!

0 Responses to “Nothilfe für Birma: Gute Zusammenarbeit von CARE, betterplace und Vattenfall”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: