Henkel sucht gemeinnützige Umweltprojekte für Kinder

Aus Glocalist:

Projekt Futurino“ ruft Verbraucher, Kindergärten, Schulen, Vereine, Verbände und Einrichtungen auf, Projekte einzureichen, die Kinder die Natur erleben und schützen lehren. Insgesamt 500.000 Euro stellt Henkel dafür zur Verfügung“.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren können sich bewerben, die maximale Förderung eines Projekts beträgt 20.000 Euro und am 31. Juli 2008 ist die Bewerbungsfrist zu Ende.

1 Response to “Henkel sucht gemeinnützige Umweltprojekte für Kinder”


  1. 1 Vitus Siegert 17. März 2010 um 10:42

    Das habe ich in der Form noch gar nicht gesehen. Der Ansatz ist auf jeden Fall von Interesse. Da haben wir letztens noch auf der Arbeit drüber geredet.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: