Muhammad Yunus und viele betterplacianer auf dem Vision Summit

Am 1. und 2. November 2008 findet in Berlin der 2. Vision Summit statt. Hauptorganisator ist das neugegründete Genisis – Institute for Social Business and Impact Strategies rund um Peter Spiegel, mit betterplace als einem der Mitveranstalter.

Im vollgepackten Programm treten führende Sozialunternehmer und Topreferenten aus aller Welt auf. Darunter Muhammad Yunus, dessen Vision des Sozialunternehmens auch uns hier schon begeistert hat. Der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, Lehrstuhlinhaber für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe, spricht über Gesellschaftlich verantwortliches Handeln in der unternehmerischen Praxis

Praxisorientierte Units bieten die Chance für angehende Sozialunternehmer z.B. mit Prof. Günter Faltin (Teekampagne) zu diskutieren. Das Genisis Institut stellt seine neue Studie Best Social Businesses vor, und ein paar alte Bekannte, wie Marcus Vetter von Cinema Jenin und Johanna Richter mit Agbe, die ihre Projekte auf betterpace haben, präsentieren ihre Arbeit. Auch 2 Ashoka-Fellows, unser Geschäftsführer Till Behnke und Celso GreccoInitiator der Sozialbörse an der Bovespa, Brasilien, kommen am 2. Tag ebenfalls zu Wort.

Die Veranstaltung verspricht so viel, dass ich aus meinen Herbstferien früher zurückkomme, um von der ersten Minute an dabei zu sein. Anmelden kann man sich hier. Leider beträgt die Teilnahmegebühr für Privatpersonen 180 Euro, Studenten sind mit 90 Euro dabei. Nur FU-Studenten können bei rechtzeitiger Anmeldung kostenlos teilnehmen.

0 Responses to “Muhammad Yunus und viele betterplacianer auf dem Vision Summit”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: