Effizientes Fundraising mit betterplace

Vor ein paar Tagen berichtete ich über Reisende, die betterplace Projekte in Afrika besucht haben. Eines dieser Projekte – der Bau einer Wasserleitung in einem kleinen Dorf in Senegal – ist nun kurzfristig über betterplace finanziert worden. 

Und der Projektverantwortliche Hans Schindler schrieb dies in seinem Projektblog:

Eigentlich fanden wir betterplace.de mehr zufällig. Dachten, halt mal ausprobieren. Warn dann überrascht, dass gleich was „funktionierte“ und passierte, dass unser Kleinprojekt angeklickt wurde und Befürworter und Unterstützer fand ohne dass wir vom Verein selbst irgenwelche Werbekosten gehabt haben. Dazu kam gleich noch Kontakt zu einem Afrikareisenden, der unser Projekt im Senegal besuchte und uns ein aktuelles Foto aus dem Dorf mailte. Klasse!

Ein dickes Lob an die betterplace – InitiatorInnen von http://www.partnerschaft-westafrika.de

Wir freuen uns und sind gespannt auf die Berichte über den Bau der Wasserleitung!

0 Responses to “Effizientes Fundraising mit betterplace”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: