Artikel 5 : Verbot von Folter

artikel-5

Ein Kunstraum für Folteropfer

„Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.“

Opfer von weltweiter Folter, Krieg und organisierter Gewalt können in Deutschland Sicherheit und Schutz vor weiterer Verfolgung finden. Um auch die Folgen erlittener Traumata zu überwinden kann Bildhauerei helfen, indem den seelischen oder unaussprechlichen Leiden eine neue, kreative Ausdrucksform gegeben wird. Helfen Sie durch Ihre Spende einen Kunstraum für Opfer von Folter aufzubauen!

0 Responses to “Artikel 5 : Verbot von Folter”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: